Eintragen

Vorname
Nachname *
E-Mail *
Webseite
Ort *
Nachricht *


Gästebuch

Displaying results 26 to 30 out of 55

Previous

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Next

ingrid hofmann from friedrichshafen
Montag, 04-02-13 23:34

hofmann.fn(at)gmx.de

 
Avoriaz war spitze, war zum ersten Mal dabei und sicherlich nächstes Jahr wieder. Bereits die Busfahrt (sehr zum empfehlen) war sehr unterhaltsam und ideal, wenn man es stressfrei will, der Bordservice bestens, bei der Rückfahrt sogar von gekröntem Haupte. Tolle Organisation, supernette Leute, sehr schönes Skigebiet und Unterkunft, tägliche effektive und unbedingt notwendige Nachbesprechung und Betreuung im Pferdestall und einem Skikurs vom Feinsten. Das einzig Unschöne war, dieses tolle Skigebiet am Samstagmorgen bei strahlendem Sonnenschein und traumhaften Pulverschnee verlassen zu müssen. Leider war der Bus pünktlich zur Stelle.

Dietmar Helbig from FN
Samstag, 02-02-13 09:51

dieter.helbig(at)onlinehome.de

 
Der Laudatio zu der Skifreizeit in Avoriaz kann ich als armer,ruheloser Rentner nur beipflichten! Avoriaz war wieder ein besonderes Erlebnis und es waere sehr schade wenn dies auf grund geringerer Teilnehmerzahlen aus dem Skiclub-Programm gestrichen wuerde.Also versuchts einfach nochmal.....

Edith Bechinger from Markdorf
Sonntag, 27-01-13 09:59

bechinger-edith(at)web.de

 
Gestern, 26.01.2013 Vollmond-Schneeschuwanderung am Hochhädrich. Besser geht nicht. Perfekte Organisation, sympathische Gruppe, toller Guide und perfekte Bedingungen - klare Nacht, Vollmond, glitzernder Pulverschnee und eine für die Gruppe unerwartete Möglichkeit zur Einkehr die gerne genutzt wurde. Das war spitze!

Raimund Hause from Markdorf
Donnerstag, 24-01-13 17:42

hause.bieser(at)gmx.de

 
Avoriaz 2013
Schön war`s wieder !
Hinfahrt mit Bus (Fa. Kasch) problemlos, superbequem kommunikativ. Grosser Dank an den Frank Kulke für die schwierige Organisation.
Bezug der Studios reibungslos dank Klaus Dasers Routine.
So, was am nächsten Tag folgt, sind 4 Tage Skifahren vom Feinsten - Sonne pur, Schnee total.Dazu natürlich : Käsfondue vor der Käsehütte, im Sonnenschein, ein Glas Fendant dazu - wer`s nicht genossen - hat nicht gelebt!
Täglich, ab 16,00 h : Pflichtübungen im Pferdestall - wir sind hier beim Joseph fast daheim. Der Wermutstropfen : Der harte Dornier-Skiclub-Kern benötigt platzmässig nur noch 4 zusammengeschobene Tische.Da kommt fast Wehmut auf.
Die letzten beiden Tage sind "Ruhetage" - es schneit massiv + permanent.Ruhetage? Nicht für junge Wilde und ruhelose, arme Rentner.
Der traditionelle Abschlussabend (Fondues/Raclette) im Pferdestall findet schon am Donnertag statt - Organisationsgründe. Also bekommt der Ewald Meister schon jetzt den Ritterschlag für seine "meisterliche" Leitung vor Ort.
Am Samstag morgen erscheint der Bus auf Ketten! Sonne pur oben,Neuschnee unglaublich unten und wir ? Muss i denn, muss i denn ...
Ca. 16.00h sind wir wieder an der Pforte 1.
Was steht oben - 1. Zeile: Schön war`s wieder.

Frank Kulke from Oberteuringen
Samstag, 08-12-12 21:07

frank(at)kulke-home.de

 
Hallo liebe Wintersportler,
nachdem das offizielle Skiclub-Opening heute mangels Teilnehmern ausgefallen ist, waren wir zu viert privat am Salober. Es war einfach genial! Herrlicher Schnee und wenig los... Ihr habt einfach etwas verpaßt. Aber keine Sorge: wir haben für euch Spuren mit in Schnee gezogen!

Displaying results 26 to 30 out of 55

Previous

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Next


 
 
Aktuelle Aushänge

Download Unser Tourenprogramm Unser Tourenprogramm
63.78k
 Übersicht unser geplanten Touren
Download Unser Programm 2018/2019 Unser Programm 2018/2019
3.61m
 Programmheft für die Saison 2018/2019



 
 

Benutzer:

Passwort: